All News »

News

Call for Paper-Aufruf der "feministischen studien"

Eine Hand führt eine Computermaus

Die Zeitschrift "feministischen studien - Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung" gibt im November 2019 ein Heft mit dem Titel: „Cyborg revisited: Zur Verbindung von Geschlecht, Technologie und Maschine" heraus. Dort werden Aufsätze und Diskussionsbeiträge erscheinen, aber es sind auch Tagungsberichte sowie Rezensionen oder Sammelrezensionen zu Veröffentlichungen, die sich z. B. mit dem Schwerpunkt des Heftes beschäftigen, erwünscht.

Bis zum 31. März 2018  besteht die Möglichkeit ein Abstract von bis zu 2.000 Zeichen bei den Herausgeberinnen des Schwerpunktheftes der Universität Paderborn, Anna-Lena Berscheid, Prof. Dr. Ilona Horwath und Prof. Dr. Birgit Riegraf, einzureichen unter:

manuskripte@feministische-studien.de

PDF Link Call for Paper "Cyborg revisited"

Source: www.feministische-studien.de